Ausbildung 2018-01-15T15:20:05+00:00

Zahlen, Technik und Autos sind Dein Metier. Genauso gerne bist Du unter Menschen und entwickelst im Team eine Lösung, berätst Kunden oder verhandelst mit Lieferanten. Selbst entscheiden und Verantwortung übernehmen für das, was Du gerade machst. Damit kommst Du als Automobilkaufmann/-frau richtig weit.

Du bietest unseren Kunden alle Dienstleistungen rund ums Fahrzeug und befasst Dich mit der Vorbereitung, dem Angebot und der Vermittlung von Finanzierungs- oder Leasingverträgen. Weitere Aufgabengebiete sind die Disposition, Beschaffung, der Verkauf, Service und die Verwaltung. Du arbeitest hinter den Kulissen und im direkten Kundenkontakt.

Das bieten wir Dir:

  • Praxisbezogene Ausbildung in den Fachabteilungen
  • Betreuung und Anleitung durch qualifizierte Ausbilder
  • Seminare, Workshops und Projekte für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung
  • Lernen und Arbeiten in Teams
  • Regionale Einsatzmöglichkeiten während und nach der Ausbildung
  • Hohe Chancen zur Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis bei guten Leistungen
  • Regelmäßige Rückmeldungen zu fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen

Das lernst du bei uns:

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und in dieser Zeit lernst Du:

  • Detailliertes Know-how über das Automobil und das Tagesgeschäft in einem Autohaus
  • Die Produkte der Daimler AG und deren erfolgreiche Vermarktung kennen
  • Services wie Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherung und Garantie- versicherung kennen
  • Kaufmännische Kenntnisse, z. B. Personalwesen, Controlling und Buchhaltung
  • Wie man Verkaufspreise kalkuliert
  • Wie man Einkaufs-, Beratungs- und Verkaufsgespräche rund ums Fahrzeug plant und führt

Das bringst du mit:

  • Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse
  • Kaufmännisches und technisches Grundverständnis
  • Interesse an den Produkten der Daimler AG
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Lernbereitschaft und ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Teamfähigkeit
  • Hohe Dienstleistungskompetenz und Freude am Umgang mit Menschen

Eine leichte Hand in Sachen Mathe und Physik. Dazu ein echtes Faible für Autos, Technik und Elektronik. Dein Können setzt Du überall perfekt ein. Für reibungslos funktionierende Fahrzeuge und für die Wünsche Deiner Kunden. Leg’ los – als Kraftfahrzeugmechatroniker/-in bei F/G/M.

Kraftfahrzeugmechatroniker/-innen werden bei uns mit den Schwerpunkten Personenkraftwagen oder Nutzfahrzeuge ausgebildet. Du montierst und wartest Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge und setzt diese instand. Du analysierst elektrische, elektronische, mechanische, pneumatische und hydraulische Systeme. Kraftfahrzeugmechatroniker/innen diagnostizieren und beheben Fehler und Störungen und setzen dafür auch automatische Mess- und Prüfsysteme ein. Du bedienst Fahrzeuge und deren Systeme, nimmst Fahrzeuge in Betrieb und prüfst, ob sie den Vorschriften des Straßenverkehrsrechts entsprechen. Die Beratung interner und externer Kunden hat dabei einen hohen Stellenwert.

Das bieten wir Dir:

  • Erlernen aller Grundlagen in der Ausbildungswerkstatt und in Projekten
  • Praktisches Arbeiten und Festigen der gelernten Inhalte in Betriebseinsätzen
  • Anleitung und Betreuung durch qualifizierte Ausbilder
  • Lernen und Arbeiten in Teams
  • Seminare, Workshops und Projekte für Deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung
  • Überregionale Einsatzmöglichkeiten während und nach der Ausbildung
  • Hohe Chancen zur Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis bei guten Leistungen
  • Regelmäßige Rückmeldungen zu Deinen fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen

Das lernst du bei uns:

Die Ausbildung dauert 3 1/2 Jahre und in dieser Zeit lernst Du:

  • mechanische, elektrische und elektronische Bauteile zu montieren, demontieren und zu prüfen
  • Fahrzeuge sowie deren Systeme zu bedienen, zu warten und instand zu setzen
  • Fehler und Störungen zu diagnostizieren und entsprechende Messergebnisse zu beurteilen
  • die Qualitäts-, Arbeits- und Prüfanweisungen kennen
  • das Prüfen und Instandsetzen von vernetzten Systemen, Komfort- und Sicherheits- sowie drahtlosen Signalübertragungssystemen
  • elektropneumatische und elektrohydraulische Systeme zu prüfen und instand zu setzen
  • Karosserie-, Komfort- und Sicherheitssysteme zu diagnostizieren und instand zu setzen

Das bringst du mit:

  • handwerkliches Talent und technisches Verständnis
  • sehr gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • gutes räumliches Vorstellungs- und sicheres Farbsehvermögen
  • Interesse an Elektronik und Mechanik in Kraftfahrzeugen
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Faible für neue Fahrzeugtechnologien und alternative Antriebe

Du begeisterst dich für Autos, hast ein gutes Zahlengedächtnis und kannst gut im Team arbeiten? Dann ist eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei uns genau das Richtige für dich.

Fachkräfte für Lagerlogistik sind außerdem für die sachgerechte Einlagerung der Güter verantwortlich und führen Qualitätskontrollen durch, zudem wirken sie maßgeblich bei Inventuren mit. Du arbeitest hauptsächlich im Warenein- und ausgang, im Lager und im Versand sowie in der Ausgabe und Ersatzteilverwaltung. Hier kontrollierst Du die Warenbegleitpapiere und verbuchst Warenein- und ausgänge in den Verwaltungssystemen.

Das lernst Du bei uns:

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und in dieser Zeit lernst Du:

  • den Lager- und Transportbereich mit allen Anforderungen und modernen Logistik-Transportmitteln kennen
  • Materialflüsse zu organisieren und zu planen
  • EDV-gestützte Verwaltungssysteme einzusetzen
  • Die Annahme, Lagerung und Versand von Gütern
  • Kennenlernen und Anwenden von Logistikprozessen

Das bringst du mit:

  • gute deutsche Sprachkenntnisse
  • Interesse an logistischen Prozessen und kaufmännischen Zusammenhängen
  • solides Grundwissen in Mathematik
  • Interesse an organisatorischen Tätigkeiten und ein ausgeprägter Ordnungssinn
  • Lernbereitschaft und ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Teamfähigkeit

Als Kauffrau für Büromanagement wirst Du in verschiedene Bereiche eingesetzt und bist du für den Schriftverkehr in der Firma verantwortlich.

Das lernst Du bei uns:

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und in dieser Zeit lernst Du:

  • überprüfen und buchen der ein- und ausgehenden Rechnungen
  • Koordination von Terminen
  • EDV-gestützte Verwaltungssysteme einzusetzen
  • organisieren von Tagungen und Seminare
  • Vor- und Nachbearbeitung von Sitzungen und Besprechungen.

Das bringst du mit:

  • gute deutsche Sprachkenntnisse
  • Grundkenntnisse in Word und Excel
  • gutes Zahlenverständnis
  • Interesse an organisatorischen Tätigkeiten
  • Lernbereitschaft und ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Teamfähigkeit